Personenbeförderungsschein

 

Zur Beantragung / Verlängerung des gelben Personenbeförderungsscheines verlangt die Führerscheinstelle beim Kreis inzwischen den neuen Führerschein im Scheckkartenformat. Wer also noch den grauen oder roten Lappen hat, soll sich dort rechtzeitig die neue Karte besorgen. Bitte überprüft hierzu das Ablaufdatum auf dem gelben Schein. Lt. Medienberichten sind vom Gesetzgeber ohnehin schon Fristen (2025 bis max. 2033) für den Umtausch der alten Führerscheine beschlossen worden.